Bierprobe, Jungschützenkönigsschießen und Buschaufsetzen 2018

Am Samstag 10.06.2018 fand auf dem Schießplatz die diesjährige Versammlung mit Bierprobe statt.

Nach der Begrüßung durch den Oberst Björn Besting, verlas der Schriftführer Peter Raab das umfangreiche Protokoll der Generalversammlung. Im Anschluss erfolgten die Bekanntgabe des Festprogramms und weitere Bekanntmachungen zum bevorstehenden Schützenfest. Unter Punkt Verschiedenes gab der Oberst bekannt, daß die ordnungsgemäße Abwicklung der Generalversammlung vom Amtsgericht nicht anerkannt wird und somit die notwendigen Änderungen im Vereinsregister bisher nicht durchgeführt werden konnten.

Beim nun folgenden 3. Niederbergheimer Jungschützenkönigsschießen rangen zahlreiche Schützenbrüder zwischen 18 und 25 Jahren um die Königswürde. Mit dem 379. Schuß errang Jan Nicolas Rusche schließlich die Königswürde. Die Insignienschützen waren Jan Ludwig (Zepter), Philip Griese (Apfel) und Maximilian Freiböhle (Krone).

Mit musikalischer Unterstützung des Tambourcorps Einigkeit erfolgte anschließend das Aufsetzen des Birkenbusches, danach feierte die Schützenfamilie bis spät in die Nacht hinein.